Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Vorbemerkung

(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Warenlieferungen der Firma Produktion-Net.
(2) Für Waren aus dem Internet-Shop, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
(3) Bei Lieferung von Software (CD-ROM, DVD, Download von Applikationen) gelten ergänzende Bestimmungen (Software- Lizenzbedingungen).

§ 2 Vertragsschluss

(1) Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir die Bestellung durch eine ausdrückliche Auftragsbestätigung oder durch Zusendung der Ware annehmen.
(2) Bei elektronischen Bestellungen bestätigen wir den Zugang von Bestellungen automatisch. Diese Zugangsbestätigung stellt keine Bestellannahme im Sinne von Absatz 1 dar.
(3) Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden.

§ 3 Zahlungsbedingungen

(1) Die Rechnung ist nach Fälligkeit zahlbar ohne Abzug. Fällig ist eine Rechnung sofort. Bei Zusendung der Rechnung auf dem
Postweg, ist die Rechnung mit Zugang beim Kunden, jedoch spätestens 3 Tage nach Rechnungsdatum fällig.
(2) Der Kunde kommt ohne weitere Mahnung in Verzug, wenn seit der Rechnungsstellung 30 Tage vergangen sind. Bei
Zahlungsverzug sind wir berechtigt 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz als Verzugszinsen geltend zu machen.
(3) Bei einem Warenbestellwert unter 500,- € ist nur Barzahlungmöglich.
(4) Bei einer Rechnungshöhe ab 500,- € ist eine Anzahlung in Höhe von 70 % der Rechnungssumme sofort fällig.
(5) Die Lieferung erfolgt zu dem jeweils gültigen Bruttoendpreis (Nettopreis zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer).
(6) Wir behalten uns vor, die jeweiligen Preise für unsere Produkte unter Berücksichtigung der allgemeinen Teuerungsrate
anzupassen. Dieses Preisanpassungsrecht gilt insbesondere bei nachweisbar eingetretenen Erhöhungen von Material-,
Versand- und Lohnkosten.
(7) Der Kunde ist nicht berechtigt Zahlungen zurückzuhalten, sofern ihm nicht aus dem selben Vertragsverhältnis ein
gesetzliches Zurückbehaltungsrecht zusteht. Die Aufrechnung ist nur zulässig, soweit die Forderung, mit der aufgerechnet
wird, unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.
(8) Sämtliche Lieferungen erfolgen auf Kosten des Kunden. Die tatsächlichen Versandkosten sind dem jeweiligen
Bestellangebot zu entnehmen.

§ 4 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Besteller angegebene Adresse, Teillieferungen sind zulässig.
(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der Ware geht auf den Besteller über, sobald
die Bestellung unser Lager verlassen hat. Dies gilt auch für Teillieferungen.

§ 5 Widerrufsrecht

(1) Der Kunde ist an seine Bestellung nicht mehr gebunden, wenn er diese innerhalb einer Frist von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt der Ware widerruft. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, muss aber schriftlich ( z. B. per Brief, Fax) oder
durch Rücksendung der Ware (portofrei) innerhalb von vierzehn (14) Tagen erklärt werd Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, sind hiervon ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (Datum des Poststempels) .
(2) Im Falle des schriftlichen Widerrufs ist der Kunde zur umgehenden Rücksendung der Ware verpflichtet. Eventuell
geleistete Zahlungen werden von uns zurückerstattet.
(3) Für den Fall des Widerrufs behalten wir uns Wertersatz für eine Verschlechterung der Ware vor, die auf einer - über ihre
Prüfung hinausgehenden - Ingebrauchnahme der Ware beruht.
(4) Vom Widerruf ausgenommen sind Drucke auf mitgebrachten Textilien oder Gegenständen, und Druckaufträge, wie z.B.
Logos, Briefpapier und Visitenkarten u.ä..

§ 6 Kündigung

(1) Bei einem Vertrag über die fortlaufende Lieferung auf unbestimmte Zeit kann der Vertrag jederzeit, soweit der
Vertrag keine besonders vereinbarte Kündigungsfrist enthält, kündigen Etwaige nach der Kündigung noch erhaltene
Lieferungen sind zurückzugeben.
(2) Jede Kündigung hat schriftlich und durch Einschreiben zu erfolgen. Eine Annahmeverweigerung von Lieferungen gilt
nicht als Kündigung. Ohne rechtzeitig eingehende Kündigung verlängert sich ein bestehender Vertrag automatisch.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns bei allen Lieferungen das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung aller
Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden vor.
(2) Bei Lieferung an Wiederverkäufer ist dieser zur Weiterveräußerung im ordentlichen Geschäftsgang berechtigt.
Er ist grundsätzlich ermächtigt, die Forderungen einzuziehen. Der Wiederverkäufer tritt uns sicherheitshalber alle
Forderungen gegen seine Abnehmer in Höhe des Rechnungswertes der Ware ab (verlängerter
Eigentumsvorbehalt). Wir nehmen diese Abtretung an.

§ 8 Gewährleistung

(1) Reklamationen so wie offensichtlichen Mängeln sind unverzüglich schriftlich gegenüber der Firma Production-Net anzuzeigen. Bei sonstigen Beanstandungen/spätestens innerhalb 8 Tagen nach Übernahme der Lieferung.
(2) Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate. Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist ist es möglich, Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu verlangen.
(3) Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Drucke auf mitgebrachte Textilien oder Gegenstände und Druckaufträge, wie z.B. Logos, Briefpapier, Visitenkarten u.ä..
(4) Soweit wir zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage sind oder dies aus anderen Gründen fehlschlägt, ist der Kunde berechtigt, nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.
(5) Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadensersatzansprüche wegen verspäteter oder unterbliebener Lieferung, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit die Schadensursache auf von uns zu vertretenden Vorsatz beruht.

§ 9 Informationspflichten

Der Kunde ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäßeAngaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung ist der Kunde verpflichtet, dem Anbieter diese Änderung unverzüglich durch Änderung der Angaben mitzuteilen. Unterläßt der Kunde diese Information oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse an, so kann der Anbieter, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt.Die Schriftform ist auch durch Absenden einer E-Mail gewahrt. Der Anbieter sendet dem Kunden nach Absenden des Bestellformulars eine E-Mail mit den Bestelldaten des Kundens, an die angegebene E-Mail-Adresse. Der Kunde verpflichtet sich, den Anbieter unverzüglich unter: info@production-net.net zu informieren, wenn diese E-Mail ihn nicht innerhalb von 2 Werktagennach Abschluß des Vertrages erreicht hat. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, daß das von ihm angegebene E-Mail-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stillegung oder Überfüllung des E-Mail-Kontos ein Empfang von E-Mail-Nachrichten ausgeschlossen ist. Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an den Kunde gerichtete E-Mail dreimal hintereinander zurückkommt, oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.

§ 10 Dateien:

Stickdateien, Stickprogramme, Plotdateien & Druckdateien bleiben in jedem Falle Eigentum der Firma Production-Net, auch wenn dieseb dem Kunden berechnet wurden. Sie sind Hilfsmittel, die für die Erstellung erforderlich sind.

§ 11 Direktstickereien, Beschriftungen:

Es wird für Direktstickereien, Beschriftungen unbedingt eine genaue Positionsbeschreibung oder Schablone bzw. Skizze benötigt, ansonsten gehen wir davon aus, dass die genaue Position unserer Firma überlassen bleibt. Somit müssten wir diesbezügliche Beanstandungen ablehnen. Es können kleinere Abweichungen vorkommen, da das Positionieren von Hand von jedem Artikel einzeln ausgeführt wird.

§ 12 Haftung:

Wir übernehmen keine Haftung von Druckstellen oder Verformungen, gewisser Materialien, die evtl. durch das Bearbeiten entstehen können. Im Normalfall sollten diese spätestens nach dem ersten Waschen wieder verschwinden. Ebenfalls kann es trotz größter Sorgfalt vorkommen, dass das Grundmaterial beim Aufnähen von Abzeichen etc. aus irgendeinem Grund beschädigt wird. Auch hierfür können wir keine Haftung übernehmen. Das Risiko ist somit ganz alleine vom Kunden zu tragen. Material, Qualität und Farbdifferenzen der, von unseren Zulieferanten für Textilien wie T-Shirts, Sweat-Shirts, Polos, Hemden Frottèwäsche, etc liegen allein in deren Zuständigkeit und können von uns nicht beeinflusst werden.

§ 13 Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, zum Vorteil unserer Kunden und ohne Mehrkosten gleichwertige oder hochwertigere Artikel/ Produkte zu Liefern. Geringfügige Abweichungen zu Maßangaben und Farben sind möglich. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich informiert.



§ 14 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt ausschließlich deutsches Recht. UN-Kaufrecht findet keineAnwendung.
(2) Der Gerichtsstand ist Schweinfurt. Ist der Besteller Kaufmann i.S.d. HGB ist Schweinfurt ausschließlicher Gerichtsstand.
Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht.
Tel.: 09721 978270
info@production-net.net
Production-Net
Gartenstr.33
97526 Sennfeld
Öffnungszeiten

Mo - Di - Do.:

Mi:
Fr:
09:00 - 12:00
13:00 - 17:00
09:00 - 12:00
09:00 - 12:00
13:00 - 16:00
Copyright © Production-Net 2017. All right reserved.
Werbetechnik & Textilveredelung
PRODUCTION-NET